Shadow

Apple Music Lossless: So bekommen Sie es auf iDevice

Angeblich versucht Apple, in die Musik-Streaming-Welt einzusteigen, und das ist klar, nachdem es verlustfreies Audio für den Apple Music-Dienst eingeführt hat. Obwohl die Gerüchte bereits Anfang dieses Jahres auf dem Markt waren, plant der Technologiegigant, mit Musik-Streaming-Rivalen wie Amazon Music, Spotify und vielen anderen zu konkurrieren.

Wenn Sie ein iDevice-Besitzer sind, können Sie Apple Lossless-Audio in der Musik-App auf Ihrem Apple-Gerät anhören. Dazu benötigen Sie jedoch ein aktives Apple Music-Abonnement. Technisch gesehen wird die über Lossless gelieferte Musik mit Apples Technologie namens Apple Lossless Audio Codec komprimiert.

Um verlustfreies Audio auf Ihrem iPhone oder iPad zu aktivieren, navigieren Sie zu Einstellungen> Musik> Audioqualität> Qualität von verlustfrei einstellen.

Um die Lossless Musc auf Ihrem Mac zu installieren, öffnen Sie Apple Music > Musik > Einstellungen > Wiedergabe > Wählen Sie unter Audioqualität Lossless aus.

Während wir über die Auflösungsoptionen sprechen, die über Lossless verfügbar sind, gibt es zwei Optionen: 24-Bit/48kHz und 24-Bit/192kHz. Es ist erwähnenswert, dass Sie einen externen DAC benötigen, wenn Sie Musik mit mehr als 48 kHz hören möchten.

Um den Preis zu erreichen, hat Apple bestätigt, dass den Benutzern verlustfreies Audio in der Musik-App ohne zusätzliche Kosten angeboten wird. Alles erfordert nur ein Abonnement und einen hochwertigen Kopfhörer, und die Benutzer können die Musik genießen.

Derzeit gibt es rund 20 Millionen Apple Music-Songs, die auf verlustfreie Musik in CD-Qualität aktualisiert wurden. Und auch die anderen verbleibenden Songs werden in der kommenden Zeit überarbeitet.

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie Songs in verlustfreier Qualität herunterladen können, können Sie dies natürlich tun, wenn Sie ein Apple Music-Abonnement haben. Die bereits heruntergeladenen Songs müssen jedoch gelöscht und in verlustfreier Qualität erneut heruntergeladen werden .

Bevor Sie dies tun, müssen Sie sich jedoch der Tatsache bewusst sein, dass jedes verlustfreie Lied bis zu 50 MB Speicherplatz auf Ihrem Gerät beanspruchen würde und natürlich der Datenspeicherverbrauch steigt.