Shadow

Microsoft entfernt die letzten Widnows 10 Upgrade-Blöcke und Benutzer sollten ihren Computer aktualisieren

Vor dem Windows 21H1 May-Update, das in den kommenden Wochen veröffentlicht werden soll, hat Microsoft angekündigt, die letzten Hindernisse für die Aktualisierung von Computern auf Windows 10 vom Oktober endgültig zu beseitigen. Dieses Update wird auch als 20H2-Update bezeichnet.

Grundsätzlich verwendet Microsoft das Blockieren von Upgrades auf die neuesten Versionen für bestimmte Computer basierend auf der Hardware. Diese Technik wird normalerweise vom Unternehmen aufgrund nicht kompatibler Treiber- oder Softwareprobleme eingesetzt, die auch verhindern, dass Verwendungen manchmal erfolgreich aktualisiert werden. Solche Blöcke werden jedoch entfernt, nachdem das Unternehmen alle Probleme behoben hat. Danach können die Benutzer auf die neueste Version aktualisieren.

Berichten zufolge hat Microsoft jetzt seine Windows 10 20H2-Dokumentation und Windows Server 20H2 aktualisiert, um den Benutzern mitzuteilen, dass sie ihren Computer jetzt auf die neueste Version aktualisieren können. Außerdem wird Microsoft in Kürze die Unterstützung für einige ältere Versionen einstellen. Es bietet Benutzern die Möglichkeit, ihr System auf eine neuere Version zu aktualisieren, um zu vermeiden, dass sie nicht unterstützt werden.

Laut Experten hat Microsoft viele Probleme wie Conexant-Audiotreiber, geringere Spieleleistung, fehlende MS Edge auf einigen Systemen usw. behoben. Darüber hinaus werden auch die auf Japanisch und Chinesisch basierenden Probleme gelöst.

Da Microsoft die Unterstützung für einige ältere Windows-Versionen einstellen wird, wird empfohlen, ein Upgrade auf die neueste 20H2-Version durchzuführen. Berichten zufolge beendet das Unternehmen die Unterstützung für Versionen, die im November 2019, Oktober 2018 und April 2018 veröffentlicht wurden. Daher werden solche Windows-Benutzer in Kürze zwei Optionen erhalten, entweder um ihren Computer entweder auf die Versionen Mai 2020 oder Oktober 2020 zu aktualisieren, während die kommenden Versionen verfügbar sind Das Update vom Mai 2021 sollte in diesem Monat später eintreffen.